Holzangebot





Holzmerkmale


Farb- und Strukturunterschiede bei dem Massivholz.


Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der ständig unter Natureinflüssen steht. Sodas verändert sich das Holz bei den unterschiedlichen Klimaverhältnissen.
Hölzer, welche aus den verschiedenen Stämmen passen strukturell und farblich nicht überein. Diese Unterschiede können auch später auftreten. Das Holz steht ständig unter unterschiedlichen Natureinfluss, wie Sonne, Wind, Schnee und Regen.  Alle Farbunterschiede sind eine warenspezifische Eigenschaft des Holzes uns ist keinen Reklamationsgrund.


Farbveränderungen durch die Lichtverhältnisse können durch die entsprechenden Oberflächenbehandlungen, wie Lackieren und Beizen abgeschwächt, verzögert oder weitgehend vermieden werden.
Jedes Holzstück trägt seinen besonderen Charakter. Das Erscheinungsbild des Holzes ist manchmal mit Risse, Äste oder Spiegel geprägt. Holzmuster gehört  zu der materialbedingte Eigenschaft des Holzes. Die Oberfläche des Holzes ist niemals identisch, Holz ist eben ein Naturprodukt. Je nach Holzarten haben einige Hölzer mehr oder weniger unterschiedliche  Holzmerkmale, die keine Holzfehler sind.
Massivholz ist ein Naturprodukt, der immer „arbeitet“, sodass sind kleine Risse, Vorziehungen oder Schwingen nicht zu vermeiden.
Die Holzware werden in die Klassen A, B sortiert. Nach der Sortierung dürfen in der A-Sortierung ca. 5% B sein oder in der B - 5% unklassifiziert/C-Sortierung.
 Es werden auch die gemischten Sortierungen angeboten.




Sollte das Produkt nicht im Angebot sein, senden Sie uns eine individuelle Anfrage