Umweltfreundlicher Baustoff




Holz ist ein vielseitig verwendbarer umweltfreundlicher Baustoff mit langer Tradition.

 

Beginnend mit alten Fachwerkhäusern hat sich dieser natürliche Werkstoff in der heutigen Zeit von der Anwendung im Außenbereich über Holzhäuser bis hin zu modernen Bauprojekten dank Entwicklungen im Ingenieurholzbau etabliert.

 

Leichte Bearbeitbarkeit und die kurze Bauzeit wegen problemloser Vorfertigung im Betrieb führen zu einer weiten Verbreitung von Holzhäusern und breiter Nutzung im Innen und Außenbereich.

 

Dank guter Eigenschaften wie:

Gute Wärmedämmung

exzellenter Schallschutz

angenehmes und gesundes Raumklima

CO2- neutral

lange Haltbarkeit,

 

wurde schon immer und besonders in den letzten Jahren viel Holz verbaut.

 

Heute geht der Trend hin zur Holznutzung für die Innen-und Außenbekleidung, sowie die Garten und Terrassengestaltung.

 


Ökologisch Bauen: Holzfassade